Bewerbung Bestattungsfachkraft -1-





                                                                                                    Musterstadt, 5. Juli 20xx

Bewerbung als Bestattungsfachkraft



Sehr geehrte Damen und Herren

Einfühlungsvermögen und das ruhige Eingehen auf trauernde Angehörige sind Fähigkeiten, die eine Bestattungsfachkraft mitbringen sollte. Das Verstehen und das Eingehen auf die Wünsche der Trauernden sind für mich selbstverständlich. Als Bestattungsfachkraft suche ich eine neue Herausforderung und bewerbe mich bei Ihnen.

Zuletzt war ich beim Bestattungsunternehmen ‚Friedliche Ruhe‘ tätig. Aus Altersgründen wurde das Unternehmen zum 01.06.20XX geschlossen. Seit mehr als XX Jahren übe ich diesen Beruf aus.

Neben den üblichen Dienstleistungen als Bestattungsfachkraft wie die umfassende Beratung der Hinterbliebenen und die Durchführung der Bestattungsaufträge, verfasste ich Grabreden und führte die kaufmännischen Geschäftsprozesse durch. Hier erstellte ich Rechnungen, ermittelte die Kosten, bereitete die Verträge vor und half bei der Optimierung der Marketingkonzepte und deren Umsetzung.

Zu meinen weiteren Fähigkeiten gehören sehr gute Englischkenntnisse, da sich mein bisheriges Bestattungsunternehmen auf Überführungen in das Ausland spezialisiert hatte. So bringe ich sehr gute Kenntnisse bei Überführungen insbesondere in Europa mit. Verschwiegenheit und psychische Belastbarkeit bringe ich mit. Das Arbeiten im Schichtdienst ist für mich kein Problem.

Auf ein persönliches Gespräch mit Ihnen freue ich mich, in dem wir weitere Einzelheiten besprechen können.


Mit freundlichen Grüßen

» Bewerbung Bestattungsfachkraft -1- herunterladen «

Senden Sie uns Ihre Bewerbung >
Bitte verlinken Sie uns >
Deckblatt Bestattungsfachkraft | Bewerbung Bestattungsfachkraft | Lebenslauf Bestattungsfachkraft | Motivationsschreiben Bestattungsfachkraft