Bewerbung Justizfachangestellte -1-




                                                                                                    Musterstadt, 5. Juli 20xx

Bewerbung als Justizfachangestellte



Sehr geehrter Herr Mustermann

Ich bin eine ausgebildete Justizfachangestellte und arbeite seit sieben Jahren in einer Rechtsanwaltskanzlei mit Notariat. Nun möchte ich mich gerne beruflich verändern und bewerbe mich bei Ihnen in der Staatsanwaltschaft.

Meine bisherigen Tätigkeiten umfassten:

- Durchführung von Beglaubigungen
- Aktenpflege und allgemeine Verwaltungsaufgabe
- Terminvergabe
- Protokollierung
- Abschriften nach Diktat

Meine besondere Stärke liegt in der schnellen Erfassung des Protokollierens per Computer. Hier schaffe ich rund 280 Anschläge pro Minute. Tätigkeiten, wie das Verfassen von Schriftstücken unter Einhaltung von Fristen sind mir geläufig. Auch der Umgang mit den entsprechenden Gesetzesbüchern und Kostenabrechnungen stellen kein Problem dar.

Verschwiegenheit und Sorgfalt sind für mich selbstverständlich. Meine Arbeitsweise ist von Verantwortungsbewusstsein- und Bereitschaft geprägt.

Sehr gerne überzeuge ich Sie in einem persönlichen Gespräch von meiner Motivation in die Staatsanwaltschaft zu wechseln. Über ein Gespräch mit Ihnen freue ich mich.


Mit freundlichen Grüßen

» Bewerbung Justizfachangestellte -1- herunterladen «

Senden Sie uns Ihre Bewerbung >
Bitte verlinken Sie uns >
Deckblatt Justizfachangestellte | Bewerbung Justizfachangestellte | Lebenslauf Justizfachangestellte | Motivationsschreiben Justizfachangestellte