Bewerbung Verwaltungsfachangestellte -1-




                                                                                                    Musterstadt, 5. Juli 20xx

Bewerbung als Verwaltungsfachangestellte



Sehr geehrte Damen und Herren

20XX habe ich meine Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte in der Gemeindeverwaltung Freiburg-Zähringen erfolgreich abgeschlossen. Mein Ziel und Wunsch ist der Wechsel in das Einwohnermeldeamt. Aus diesem Grund bewerbe ich mich bei Ihnen.

Nach dem Bestehen meiner Ausbildung bin ich in die Abteilung des Straßenbauamtes gewechselt. Dort bearbeite ich die eingehenden Anträge auf Instandsetzung sowie schriftliche Anfragen. Während meiner Ausbildung habe ich festgestellt, dass mir die Arbeit mit Kunden sehr viel Spaß macht. Die Tätigkeit im Kundenzentrum ist abwechslungsreich und jeder Tag stellt eine neue Herausforderung dar.

Mir ist bekannt, dass die Arbeit im Kundenzentrum je nach Besucherstrom sehr umfangreich sein kann. Dem fühle ich mich gewachsen. Auch bei großem Arbeitsaufkommen behalte ich den Überblick und bleibe dabei freundlich und ruhig. Mein Wissen im Ausländerrecht kann als gut bezeichnet werden.

Zu meinen weiteren Stärken gehören eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, Ausdauer und Geduld. Der Umgang mit der internen Software ist mir geläufig. Ebenso habe ich einen guten Überblick über die verwendeten Sozialgesetzbücher für diese Aufgabe.

Mein Arbeitsbeginn kann nach Absprache erfolgen. Selbstverständlich können Sie eine Einsicht in meine Personalakte vornehmen.

Auf ein Vorstellungsgespräch mit Ihnen freue ich mich.


Es grüßt Sie freundlichst

» Bewerbung Verwaltungsfachangestellte -1- herunterladen «

Senden Sie uns Ihre Bewerbung >
Bitte verlinken Sie uns >
Deckblatt Verwaltungsfachangestellte | Bewerbung Verwaltungsfachangestellte | Lebenslauf Verwaltungsfachangestellte | Motivationsschreiben Verwaltungsfachangestellte